Menü

Experimente³: Kleine Forscher für die Naturwissenschaften begeistern

Experimente3

Seit über 20 Jahren unterstützen die Chemieverbände Hessen, HessenChemie und VCI Hessen, das Engagement für gute Bildung in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), denn ein früher Start und Spaß an naturwissenschaftlicher Bildung sind beste Voraussetzungen für ein nachhaltiges Interesse der Schülerinnen und Schüler an diesen Fächern. Daher sollten Kinder bereits im Grundschulalter Natur- und Alltagsphänomene erforschen.

Eine Möglichkeit, die Kinder an die Naturwissenschaften heranzuführen, sind die Versuchskoffer Experimente³. Die Durchführung der enthaltenen Experimente im Unterricht wird in einer Fortbildung am 21. September 2019 in der Goethe Universität in Frankfurt geschult, die die Verbände gemeinsam mit dem Hessischen Kultusministerium unterstützen. Teilnehmen können Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen aus Grundschulen sowie Personen aus den Bereichen Ganztag und Betreuung.

Die Fortbildung im Zweijahresrhythmus findet bereits zum fünften Mal statt. Ein kleines Jubiläum, das für eine gelungene, fruchtbare Kooperation steht. Auch in diesem Jahr erwarten Lehrerinnen und Lehrer zahlreiche Experimentier-Baustellen, auf denen sie forschen können. Nach dem Vorbild der sogenannten "Maker-Garagen" steht ein breites Themenspektrum aus Naturwissenschaften, Technik und IT bereit. Alle Baustellen sind didaktisch so aufbereitet, dass sie leicht im Schulalltag umgesetzt werden können.

Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Flyer. Anmeldungen können Sie hier vornehmen.

Wann? 21. September 2019, 9.30 - 16.00 Uhr

Wo? Goethe-Universität, Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 1, 60323 Frankfurt

 

 

Downloads

Bezeichnung Größe Datum Download
Flyer Experimente³ 2 MB 24.07.2019 Flyer-Experimente3.pdf

Über uns

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT ist eine freiwillige Arbeitsgemeinschaft von Lehrerinnen und Lehrern.

Mehr über uns