Menü

Programm

Wohin geht unser Abfall? Ein Blick hinter die Kulissen der ELW

1Plus9

Betriebserkundung mit Deponierundfahrt

Als kommunaler Entsorger für Abfälle und Abwasser in Wiesbaden gehören die ELW zu den führenden Entsorgungsfachbetrieben in Hessen und beschäftigen 750 Mitarbeiter in über 40 verschiedenen Berufen. Sie sorgen für eine saubere Stadt, halten Rohstoffe im Kreislauf und erzeugen erneuerbare Energien. Neben zwei modernen Klärwerken und dem 800 km langen Kanalnetz betreiben die ELW die Deponie Dyckerhoffbruch. Ein Ort, an dem weit mehr als nur Abfälle umgeschlagen und abgelagert werden. So ist sie auch Energieerzeuger und bietet Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Sie lernen bei der Rundfahrt über die Deponie die vielfältigen Aufgaben des Ablageortes kennen und erkunden den Deponielehrpfad. Zusätzlich können Sie im Gespräch mit einem Ausbilder erfahren, welche Anforderungen an die Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bestehen und welche Berufe die ELW an anderen Standorten in Wiesbaden anbieten.

Leitung: Chantal Kirschner

Lehrkräfte dürfen zu dieser Veranstaltung zwei interessierte Schüler mitbringen!

 

Datum
29.10.2019
Uhrzeit
14:30 – 16:00
Ort
Deponie Dyckerhoffbruch, Deponiestraße 15, 65205 Wiesbaden
VA-Nr.
02

Über uns

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT ist eine freiwillige Arbeitsgemeinschaft von Lehrerinnen und Lehrern.

Mehr über uns